Energiesparfarbe

KlimaTec Interieur – Engergiesparfarbe für Innenwände

KlimaTec Energiesparfarbe1

Die in den Wänden abgespeicherte Feuchtigkeit zusammen mit einer niedrigen Wandoberflächentemperatur vermittelt in Wohnräumen Unbehagen und führt zu höheren Heizkostenbelastung und eventuellen Schimmelpilzprobleme. Erleichterung verschafft da die KlimaTec Energiesparfarbe. Sie mindert die Aufnahme von Feuchtigkeit der Wand bei sorptionsfähigen Baustoffen, macht durch eine vergrößerte feuchteaufnahmefähige Oberfläche leicht ablüftbare Feuchte möglich und erlaubt der Heizungswärme besser in den Baukörper einzudringen. In der Folge erhöht die warme Wand die Behaglichkeit und verringert in Kombination mit der Raumluftfeuchteregulation den Heizenergiebedarf. Dabei steigt die Innenwand-oberflächentemperatur um bis zu 3°C. Zudem verbessert sich auf Grund des Wärmestrahlungsaustausch zwischen den Wänden Wohnqualität.

Video mit zahlreichen Informationen zur KlimaTec Energiesparfarbe für Innenwände

KlimaTec - Energiesparfarbe für den Innenbereich

Artikel Nr.BeschreibungInhaltGewichtPreis
120-TL-IN-W 10 LiterEnergiesparfarbe innen10 Liter10 Kg178,00
120-TL-GRIN 10 Literpigment. Tiefgrund10 Liter10 Kg153,00
120-TL-ALST 1 LiterAlgenstopp1 Liter1 Kg32,00
120-TL-SCHST 1 LiterSchimmelstopp1 Liter1 Kg32,00
ProduktinfosDownloadsAnwendungsbeispiel
Klimatec Flyer Innenfarbe
Zur Bildvergrößerung bitte klicken
KlimaTec Energiesparfarbe Farbkarte RAL
RAL-Farbkarte Display

Oberflächenberechnung
Klimatec Anschauungsbeispiel
Zur Bildvergrößerung bitte klicken

Die Vorteile durch die Energiesparfarbe KlimaTec Interieur als Skizze:

Klimatec Energiesparfarbe Schema

1. Infrarotheizung / Heizkörper | 2. KlimaTec Innenraumfarbe | 3. Innenputz | 4. Monolithisches Mauerwerk | 5. Außenputz | 6. Klimatec Fassadenfarbe

Im Einzelnen bedeutet die Verwendung von Energiesparfarbe für Sie:

  • Temperaturerhöhung der Innenwandoberfläche
  • berechenbare Heizkosteneinsparung von bis zu 25%
  • Vergrößerung der feuchteaufnahmefähigen Oberfläche
  • reduzierte Feuchteaufnahme des Untergrundes
  • leicht ablüftbare Oberflächenfeuchte
  • Gifte zur Schimmelpilzverhinderung entfallen
  • Angenehmes und gesundes Wohnen
  • Ideal kombinierbar mit KNEBEL Infrarotheizungen

Technische Details zur Energiesparfarbe

Die Anwendung

KlimaTec ist als Innenfarbe für Anstriche aller Innenwände sowie Decken geeignet und kann auf den folgenden Untergründen aufgetragen werden: Innenputze, Raufasertapeten, Holz, Kunststoff und Metall. Zudem ist die Farbe nach EN 13300 geprüft und bestätigt (scheuerbeständig, Klasse 2, Deckkraft Klasse 1). Umweltzeichen UZ17 durch  Umweltministerium verliehen (Hundertwasser).

Der Untergrund

Unbedingt sollte der Untergrund trocken, staub-, fettfrei sowie tragfähig sein. Festigen Sie stark saugende Putze mit KlimaTec Tiefgrund bzw. Putzgrund. Lose oder mürbe Putze bitte entfernen und dann neu auftragen. Vorherige Leimfarben vollkommen entfernen. Schleifen Sie glatte Flächen – beispielsweise Glas oder Kunststoff – an. Holzuntergründe bitte mit einem Sperrgrund vorbehandel, damit die Holzinhaltsstoffe nicht austreten.

Die Verarbeitung

Die Energiesparfarbe wird durch rollen, streichen oder spritzen mit einem Airless-Gerät auf die Wand gebracht. Um eine Gesamtschichtstärke von 0,20 mm entstehen zu lassen, sind unter Umständen auch zwei Arbeitsgänge einzuplanen. Sorgen dabei Sie immer für eine ausreichende Durchlüftung der Räume. KlimaTec-Innenfarbe kann mit drei Prozent Wasser verdünnt werden.

Die Ergiebigkeit

Glatte Flächen mit zweifachem Anstrich benötigen rund 3 m²/Liter. Je nach Anstrich ist mit einer Trocknungszeit der Energiesparfarbe von zwei bis drei Stunden zu rechnen.

Allgem. Hinweise

Die Luft-, Material- und Untergrundtemperatur darf nicht unter +5°C und nicht über +30°C liegen. Die Verarbeitung der Energiesparfarbe hat den geltenden handwerklichen Regeln, Normen und technischen Richtlinien entsprechend zu erfolgen.

Lagerung & Transport von Energiesparfarbe

Kühl, frostfrei und trocken gelagert ist die Farbe ca. 24 Monate lagerfähig. Nach Anbruch des Gebindes KlimaTec brauchen Sie bitte die Farbe auf.

Einstufung lt. Chemikaliengesetz

Nicht kennzeichnungspflichtig. Die Verpackung ist gemäß VVO lizenziert. Unterkategorie a: Matte Beschichtungsstoffe für Innenwände und Decken Erlaubter VOC Gehalt lt. LMV 2005: 75 g/l. Tatsächlicher VOC Gehalt: 0 g/l

 

KlimaTec Exterieur – Engergiesparfarbe für die Fassade

KlimaTec Exterieur wurde für Außenfassaden entwickelt und reduziert dort die Feuchteaufnahme, erschließt speicherfähige Massen für Solarenergie und und senkt auf diese Art die Heizkostenabrechnung.

Video mit zahlreichen Informationen zur KlimaTec Energiesparfarbe für Fassaden

KlimaTec - Energiesparfarbe für Fassaden

Artikel Nr.BeschreibungInhaltGewichtPreis
120-TL-EX-W 10 LiterEnergiesparfarbe außen10 Liter10 Kg198,00
120-TL-GRIN 10 Literpigment. Tiefgrund10 Liter10 Kg153,00
120-TL-ALST 1 LiterAlgenstopp1 Liter1 Kg32,00
120-TL-SCHST 1 LiterSchimmelstopp1 Liter1 Kg32,00
ProduktinfosDownloadsAnwendungsbeispiel
Klimatec Flyer Aussenfarbe
Zur Bildvergrößerung bitte klicken
KlimaTec Energiesparfarbe Farbkarte RAL
RAL-Farbkarte Display

Oberflächenberechnung
KlimaTec Fassadenfarbe
Zur Bildvergrößerung bitte klicken

Die Vorteile der KlimaTec Fassadenfarbe:

  • verbessert den solaren Eintrag auch bei diffuser Sonnenstrahlung
  • wärmend im Winter und kühlend im Sommer
  • kalkulierbare Heizkosteneinsparung von bis zu 15 Prozent
  • auf Dauer wasser- und schmutzabweisend
  • Keine üblichen Gifte zur Verhinderung von Algenbildung nötig
  • Renovierungsintervalle werden verlängert
  • Optimal passend zur KNEBEL Sonnenheizung PVIR

Skizze der Wärmebildkamera:

Klimatec Energiesparfarbe Waermebild1

Technische Details

Eigenschaften

KlimaTec Fassadenfarbe wurde als lösungsmittelfreie und schadstoffarme Fassadendispersion auf copolymerer Acrylbasis hergestellt. Das Produkt ist nach EN 13300 geprüft und bestätigt (scheuerbeständig Klasse 2, Deckkraft Klasse 1).

Anwendung

Diese Fassadenfarbe ist ein Anstrich für alle Außenwände. Sie eignet sich als Beschichtung wegen ihrer Eigenschaften und Wirkweisen speziell für Wärmedämmverbundsysteme und typische Mauerwerke. Auf den folgenden Untergründen kann die Energiesparfarbe aufgetragen werden: Neu- und Altputz, Holz, Kunststoff und Metall, Beton und intakten Anstrichen.

Untergrund

In jedem Fall sollte der Untergrund trocken, staub-, fettfrei und tragfähig sein. Stark saugende Putze festigen Sie am besten mit KlimaTec Tiefgrund bzw. Putzgrund. Lose oder bereits mürbe Putze bitte entfernen und diese dann entsprechend erneuern. Alte Acrylfarben und Farbreste müssen vollständig beseitigt werden. Es ist ratsam, glatte Flächen anzuschleifen. Bei Holzuntergründen ist die Vorbehandlung mit einem Sperrgrund empfehlenswert, damit Holzinhaltsstoffe nicht austreten können.

Verarbeitung

DIe Fassadenfarbe wird am einfachsten durch rollen, streichen, spritzen oder auch mit einem Airless-Gerät aufgetragen. Für die Verarbeitung der Energiesparfarbe sollten Sie mit zwei Arbeitsgängen rechnen, um eine Gesamtschichtstärke von 0,20 mm entstehen zu lassen. Bitte sorgen Sie wähend der Arbeit und der folgenden Trocknung der Farbe für ausreichende Lüftung. Die Fassadenfarbe können Sie mit bis zu 5% Wasser verdünnen.

Ergiebigkeit

Bei glatter Oberfläche und einem zweifachem Anstrich werden ungefähr 3 m²/Liter gebraucht. Die Trocknungszeit dauert nach jedem Anstrich gewöhnlich ca. 2 bis 3 Stunden.

Hinweise

Die Luft-, Material- und Untergrundtemperatur sollte nicht unter +5°C und nicht über +30°C liegen. Die Verarbeitung hat nach den geltenden handwerklichen Regeln, Normen und technischen Richtlinien zu erfolgen. Die Lagerung und der Transport des Produktes sollte kühl, frostfrei und trocken erfolgen. Lagern können Sie die Farbe 24 Monate. Bitte brauchen Sie angebrochene Gebinde auf.

Einstufung lt. Chemikaliengesetz

Nicht kennzeich-nungspflichtig. Diese Verpackung ist gemäß VVO lizenziert. Unterkategorie c: Beschichtungsstoffe für Außenwände Erlaubter VOC Gehalt lt. LMV 2005 75 g/l. Tatsächlicher VOC Gehalt 0 g/l